Radtouren

Ich reise gern mit dem Rad und erlebe Land und Leute intensiv. 

Die Toren werden selbst organisiert. Das Gepäck transportiere ich auf dem Rad

 

rund um die Reise

 

so gehe ich die Reisen an

 

Navigation

Grobe Vorplanung: Im Netz und mit diversen Reiseführern.

Detailplanung: u.a. mit komoot, Google maps etc.

Am Rad: Garmin Oregon 750t

mobil: Maps me

Etappen und Unterkünfte

Etappen wurden grob geplant. Wetter, Tagesform,Sehenswürdigkeiten können zu spontanen Anpassungen führen.

Unterkünfte buche ich rechtzeitig direkt oder über Buchungsportale.

 

Ausrüstung 

Ich reise mit einem Treckingrad GUDEREIT LCR  mit Lowrider ohne Motor.

Meine Ausrüstung wird in Ortlieb-Taschen transportiert.

 

Strecken, Wege

Über Land bevorzuge ich verkehrsarme Radwege, die ein entspanntes Fahren ermöglichen.

Vor der Tour: Bitte warten! 

Auch Dein Fahrrad braucht regelmäßige Wartung!

Bevor Du auf große Tour gehst, achtest Du auf deine Fitness. Das ist gut, um unterwegs nicht schlapp zu machen. Das sollte auch für Dein Rad gelten. Mach mit Deinem Bike den Fitnesstest. Das Fahrradmagazin.net hat dazu auf seiner Web-Seite eine umfangreiche Checkliste für eine gründliche Wartung   bereitgestellt. Aus meiner Sicht eine gute Grundlage für "Frühlingsgefühle" auf dem Rad. 

Selber warten, oder besser in die Fach-werkstatt?

Viele wollen es, nicht alle können es. Die Inspektion des Fahrrades erfordert etwas technisches Verständnis und einige Werkzeuge.

Wer sich das nicht zutraut, sollte rechtzeitig mit einer Fachwerkstatt einen Termin vereinbaren. Viele Werkstätten bieten in der ruhigeren Winterzeit attraktive Sonderkonditionen an.